NahOst

Der Nahe Osten:

Einladung zur Online-Diskussion

Der Nahe Osten:

Das Pulverfass des 21. Jahrhunderts?

am Mittwoch, 25. November 2020, Beginn 18.30 Uhr

Unter der Moderation von Werner Fasslabend, MJ 1963, diskutieren wir mit Dr. Gudrun Harrer, Journalistin und Nahost-Expertin.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter office@alttheresianisten.com

Die Diskussion wird auf der Online-Plattform Zoom stattfinden, der Link wird einige Tage vor dem Termin an alle Teilnehmer verschickt.

Allen Teilnehmern wird der Zoom-Link rechtzeitig zugeschickt.

Huthi-Konflikt Der Aufstand der Huthi-Rebellen im Nordjemen begann 2004; zehn Jahre später übernahmen sie die Hauptstadt Sanaa und lösten einen Bürgerkrieg aus. Als die radikalislamische schiitische Miliz, die vom Iran unterstützt wird, im März 2015 auch die südliche Hafenstadt Aden einzunehmen drohte, griff Saudi-Arabien auf der Seite der rechtmäßigen Regierung militärisch ein. Was steckt hinter diesem Konflikt?
Israel-Palästina Die von den Palästinensern selbstverwalteten Gebiete im Westjordanland und dem Gazastreifen haben sich nicht, wie im Oslo-Friedensprozess in den 1990er Jahren geplant, zu einem unabhängigen Staat entwickelt. Laut einem von US-Präsident Donald Trump entworfenen Plan könnte Israel Teile des Westjordanlands annektieren. Ist die Zwei-Staaten-Lösung überhaupt noch machbar?

 

Vereinigung ehemaliger Theresianisten
Favoritenstr. 15
1040 Wien
Tel. 01/505 78 22
office@alttheresianisten.com
www.alttheresianisten.com

Keine Beiträge gefunden.

Erzählen Sie es ruhig weiter

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Scroll to Top
X